Wolfgang Rosenzopf

(Lehrer für Klavier, Steirische Harmonika, Korrepetition, Ensembles)

1974 – 1982   klassisches Klavierstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz bei  Prof. S. Ziak und Prof. Ch. Lee.
1982 Staatliche Lehrbefähigungsprüfung.
1983 Berufsreifeprüfung
1986 – 1988 Studium der Musikwissenschaften an der Karl- Franzens- Universität Graz
seit 1980 Lehrer bei Seminaren für Steirische Harmonika  in Österreich und Deutschland, umfangreiche kammermusikalische Aktivitäten.
seit 1999 eigenes Tonstudio „Mozaik“, Tätigkeit als System- und Tontechniker, u.a. CD – Produktionen mit eigenen Werken (Klavierstücke, Lieder)

Lehrer an der Musikschule Köflach seit 1978