MMag. Alexander Stock

(Lehrer für Violine, Viola, Violoncello, Streicherensemble)

Erster Violinunterricht bei Prof. Diethard am Johann-Josef-Fux-Konservatorium der Stadt Graz
1985 Aufnahme in die Begabtenklasse Prof. König an der Musikhochschule
1993-1998 Studium bei Prof. Eichholz, danach bei Prof Kless (1999-2002)
2002 Abschluß des Konzertfachstudiums mit Mag.art.
1996-2000 IGP1-Studium mit abschließender Lehrbefähigung
2002-2004 IGP2-Studium mit Abschluß Mag.art. (mit Auszeichnung)
1996-2000 Konzertmeister des Orchesters der Kunstuniversität
1998-2000 Konzertmeister des Opernorchesters der Kunstuniversität

weitere Konzertmeistertätigkeiten: Junge Österreichische Philharmonie, Jeunesse Orchester, Camerata Graz
Mitglied bei: Gustav-Mahler-Jugendorchester, Bayerische Jugend-Orchesterakademie, Grazer Symphonisches Orchester
Seit 2000 ständiges Mitglied des Grazer Philharmonischen Orchesters, Oper Graz und Konzertmeister des Grazer Philharmonischen Kammerorchesters
Zahlreiche Rundfunk- und CD-Aufnahmen, sowie Konzerttätigkeit im In- und Ausland (Deutschland, Ungarn, Tschechien, Bosnien, Italien, Schweiz, Japan)
Mitwirkung bei: steirischer herbst, classics in the city, styriarte
Seit 2005 Landessektionsvorsitzender der Sektion Musik Gewerkschaft Kunst, Medien und freie Berufe

Seit 2003 Lehrer an der Musikschule Köflach