Markus Weller


(Lehrer für Klavier, Keyboard, Korrepetition, Popularmusik)

1982 – 1986    klassisches Klavierstudium an der Hochschule der Künste Berlin, Abschluss „Staatliche Musiklehrerprüfung SMP“
1987 -1992     Klavierstudium an der Grazer Jazzabteilung bei Harald Neuwirth mit Abschluss Jazzdiplom

Arbeit als Klavierlehrer und Jazzpianist/ Keyboarder/ in verschiedenen Ensembles (Big Band der Musikhochschule Graz, Der freie Fall, Beatstreet, big-band köflach,  Auftritte mit Art Farmer, Florian Bramböck, Stjepko Gut, Richard Österreicher)

Arbeit im vokalen Bereich als Begleiter von Sängern (Sheila Jordan, Mark Murphy, Theo Bleckmann, Melanie Bong, Anna Lauvernac, Vesna Petkovic, Livia Hubmann) sowie als Mitglied der Vokalgruppen Stimmband, Macokaroma und  „Die Liederlichen“

Arrangements und Kompositionen für Klavier und andere Besetzungen, zahlreiche Transkriptionen von Jazzpianisten (Oscar Peterson, Keith Jarrett, Bill Evans, Chick Corea…)

Arbeit mit dem Computer (Recording mit Logic Audio, Notensatz mit Overture, Sibelius, Finale)

Lehrer an der Musikschule Köflach seit 1993